Wir lotsen /

Web Experience Management

Web Experience Management

 

Im Bereich Web Experience Management, kurz WEM, generieren wir eine durchgängige Kommunikation auf allen Kanälen für unsere Kunden:

Unsere Fokusthemen sind die Optimierung von Redaktions- und Serviceprozesse, die bestmögliche Verwertung und personalisierte Ausspielung von Content sowie die Vermeidung und der Abbau von Datensilos.

 

 

 

Unsere Mission

Wir verbessern die Redaktionsprozesse unserer Kunden durch die Wahl und Implementierung des richtigen Content-Management-Systems (CMS) und die nahtlose Verknüpfung aller Ausgabekanäle. Dabei arbeiten wir vorrangig mit agilen Digital Experience Plattformen, da diese den modernen Anforderungen der Digitalisierung besser gerecht werden. Unter Einhaltung der Datenschutzgesetze ist unser Ziel, die Kommunikation unserer Kunden über alle Touchpoints hinweg möglichst persönlich zu gestalten und dem Endverbraucher so eine optimale Customer Experience zu bieten. Der Redakteur kann dabei den Content unabhängig vom jeweiligen Kanal aufbereiten und nach Bedarf ausspielen – ohne mehrfachen Pflegeaufwand.

Auch die Verschmelzung von Content und Commerce ist eine unserer Kernkompetenzen, für die wir verschiedene Technologien einsetzen. Digital Experience entsteht eben genau dort, wo alle notwendigen Systeme im Backend miteinander verwoben, für die Anwender und Administratoren der Systeme handlebar sind und der Endnutzer die Informationen und Services positiv erleben kann, wo und wie er will.

Unsere Methoden

Als enger Partner von e-Spirit, eZ Systems, BloomReach und SensioLabs bieten wir eine breite Palette aus CMS bzw. DXP und Frameworks, die wir individuell auf die Anforderungen unserer Kunden anpassen und bestmöglich nutzen.


 

 

Unsere Kerntechnologien

 

FirstSpirit, eZ Plattform, BloomReach Experience (brX), Java, PHP/Symfony

 

Unser Team

Die Backend- und Frontend-Spezialisten, Berater, Projektleiter und Scrum Experten aus dem Bereich WEM unterstützen unsere Kunden jeden Tag dabei, ihre redaktionellen Prozesse technisch zu optimieren und Drittsysteme anzubinden. Dafür organisieren wir uns in agilen Teams und arbeiten auch standortübergreifend Hand in Hand zusammen, um so nah wie möglich bei unseren Kunden zu sein.

Unsere Referenzen

Unser Angebot

Wenn Sie wissen wollen, wo sie aktuell stehen unterstützen wir Sie gerne:
Bestimmen Sie den Reifegrad Ihrer digitalen Geschäftsprozesse mit unseren Lotsen-Checks:

 

Lotsencheck
FirstSpirit Health
Lotsencheck
PHP Performance

Lotsencheck FirstSpirit Health

Holen Sie das Beste aus Ihrem CMS heraus!

Als kompetenter Partner für das Digitalgeschäft unserer Kunden konzipieren und implementieren wir Lösungen. Zudem sorgen wir im Nachgang dafür, dass diese Systeme optimal laufen und Sie das Beste aus Ihrer Investition holen.
Für das CMS FirstSpirit™ bieten wir daher einen umfassenden Lotsen-Check. Dabei analysieren unsere Experten den Einsatz, die Performance, Wartung und Usability sowie den Nutzen des Systems für alle Anwender.

Zum Lotsen-Check

Lotsen-Check PHP Performance

Gut unterwegs auf allen digitalen Kanälen

Als erfahrener Lotse navigieren wir unsere Kunden seit Jahren sicher durch die Untiefen des Digitalgeschäfts. Wir implementieren technische Lösungen und gewährleisten anschließend mit unserem Lotsen-Check deren dauerhafte Leistungsfähigkeit. Im Umfeld von PHP bieten wir die sorgfältige Überprüfung Ihrer System-Performance an. Unabhängig davon, ob Ihre Implementierung auf einem Framework wie Symfony oder einem Enterprise-CMS wie eZ-Platform basiert.

Zum Lotsen-Check

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Headless CMS vs. Traditionelles CMS

Kopf ab: Vom traditionellen zum Headless Ansatz

Moderne Content Management Systeme (CMS) müssen viele Anforderungen erfüllen. Anders als noch vor einigen Jahren, muss ein CMS meist nicht mehr nur eine Webseite mit Inhalten bespielen. Unternehmen nutzen mittlerweile viele digitale Wege, um potentielle Kunden mit ihren Produkten und ihrer Marke vertraut zu machen. Mit der wachsenden Zahl an Touchpoints, wuchs auch die Menge an Kanälen, die mit Content bespielt werden müssen...

Whitepaper: „Scrum erklärt"

Theorie und Praxis aus Sicht eines Scrum Masters

Vor allem in IT-Projekten kommt man um agiles Projektmanagement nicht mehr herum, denn wie bereits der Standish-Report 2011/12 zeigte, führen agile Projekte nachweislich wesentlich häufiger zum Erfolg. Gerade im IT-Umfeld ist Scrum oft das Mittel der Wahl, weil die regelmäßigen Abstimmungen zwischen Product Owner auf Seite des Kunden und Scrum Team auf Dienstleisterseite für eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit sorgen...

Was immer Sie bewegt - sprechen wir darüber!

Kontaktieren Sie uns, um einen individuellen Beratungstermin zu vereinbaren.
 
Kontakt aufnehmen