Rohde & Schwarz

Rohde & Schwarz mit neu konzipierter Website

Funkt gut, passt technisch und hat Luft für die Zukunft

ARITHNEA konzipiert neue Website für die Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG

Mit dem Content-Management-System (CMS) FirstSpirit präsentiert sich der internationale Elektronikkonzern mit einem einheitlichen Fundament für die Contentpflege und Onlinekommunikation der Website.

Die Aufgabe der Rohde & Schwarz

Qualität, Präzision und Innovation auf allen Feldern der drahtlosen Kommunikationstechnik – der Elektronikkonzern Rohde & Schwarz mit Hauptsitz in München funkt seit 80 Jahren auf einer Welle mit seinen Kunden. Nun sollte die nächste Erfolgsgeschichte „auf Sendung“ gehen: der Relaunch der Rohde & Schwarz Website. Zeitgemäß wollten die Münchner ihre Produkte aus den Bereichen Mobilfunk-, Rundfunk- und Elektronikindustrie, Luftfahrt, Verteidigung und Sicherheitstechnik inszeniert sehen. Aber auch kundenorientiert, sodass der Nutzen der Produkte im Fokus der Aufmerksamkeit steht. Bei einem so umfassenden Leistungsportfolio wie dem von Rohde & Schwarz, keine leichte Aufgabe – die wir bei ARITHNEA dennoch erfolgreich gestemmt haben.

Unsere Lösung

Damit dem kontinuierlichen Wachstum des Unternehmens im digitalen Zeitalter nichts dazwischen funkt, setzten wir auch bei diesem Projekt auf eine umfassende Beratung. Mit FirstSpirit und der facettierten Suchfunktion haben wir eine zukunftssichere Lösung gefunden. Technisch stand die Migration auf eine einheitliche Plattform inklusive einer nahtlosen Anbindung an das von Rohde & Schwarz selbst entwickelte Webfrontend im Fokus. Ein modernes Design samt themenbasierter Navigation inszeniert die Produkte nun kundenorientiert. In der Redaktion hat die Einführung eines einheitlichen CMS mit FirstSpirit für Begeisterung gesorgt: Mehr Flexibilität, ein schnellerer Einpflegeprozess mit weniger Fehlern und eine einfachere Content-Migration beschleunigen hier die Arbeit.

Vorteile für die Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG

Verbesserte Customer Experience

durch die Erweiterung der Suchfunktion

Mehr Flexibilität

durch einfachere Content-Migration bei Bedarf

Vereinheitlichung der Produktdarstellung

durch ein modernes Design

Vereinfachte Redaktionsprozesse

mithilfe von FirstSpirit

Besserer Kundenservice

durch die innovative themenbasierte Navigation

Wir freuen uns über die neue Vertriebswebsite und vor allem über die gelungene Anbindung an unser Webfrontend sehr. Die Umsetzung des Projektes mit FirstSpirit war eine gute Entscheidung, die ARITHNEA erfolgreich umgesetzt hat.

Christian Hess, Projektleiter der Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG

http://www.rohde-schwarz.de

0 %

User Experience & Brand Management

icon-konzept-design
100 %

Web Experience Management

icon-web-experience-management
0 %

E-Commerce & PIM

icon-ecommerce-pim
0 %

IT & Performance

icon-it-performance
0 %

Search & Recommendation

Lupen Icon

Technologie

  • FirstSpirit
  • Webtrends
  • HTML 5
  • PHP

Ihr Ansprechpartner

Michael Freund
Director Sales

Ausgewählte Referenzen:

  • Bayerische Philharmonie
  • BSH Hausgeräte
  • FRESSNAPF
  • Gaggenau Hausgeräte
  • Hochschule München
  • IHK München
  • infraserv höchst
  • KION Group
  • Knorr-Bremse
  • OSRAM
  • Otto Bock Firmengruppe
  • ProSiebenSat.1 Digital
  • Rohde & Schwarz
  • Robert Bosch
  • Schaeffler
  • Sport1
  • VDI Verlag