Interaction-Room Online

Das zertifizierte Workshopkonzept jetzt als Onlineformat

Die ARITHNEA Leistungen sind vielfach auch als Onlineformate verfügbar

 

Nutzen Sie den methodischen Workshop
für die Lösung Ihrer Kundenprobleme

Der Interaction Room beschreibt ein Workshop-Format, mit dem eine Grundlage für erfolgreiche IT-Projekte gelegt werden soll. Es wurde von der adesso SE und dem Institut paluno – The Ruhr Institute for Software Technology der Universität Duisburg-Essen entwickelt.

Bei ARITHNEA haben wir die bewährten Methoden des Interaction Rooms auf die Besonderheiten der Online Collaboration angepasst und optimiert. Der interaktive Charakter des Formats sowie die hochgradig pragmatische Herangehensweise bleiben bei der Umsetzung vollständig erhalten.

Interaction Room - Boris Bohn

 

 

Transparente Zusammenarbeit, gemeinsames Vorgehen

Gemeinsam mit allen Stakeholdern werden die Anforderungen an das Projekt gesammelt, die Projektgrenze (Scope) definiert und ein einheitliches Verständnis darüber hergestellt. Das wird erreicht, indem Zusammenhänge zwischen Prozessen, Daten und Anwendungslandschaft transparent gemacht werden. Am Ende des Workshops ist der Projektscope klar, es gibt eine Roadmap und die nächsten Schritte können konkret angegangen und umgesetzt werden.

Die ARITHNEA Leistungen sind vielfach auch als Onlineformate verfügbar

Mit dem Online Interaction-Room bringen wir also Ideen und Anforderungen aller Stakeholder und Abteilungen sinnvoll zusammen, schaffen eine gemeinsame Basis und entwickeln konkrete Maßnahmen für die Ausgestaltung Ihrer Projekte.

 

Und das Gute daran:
All das bieten wir Ihnen online im Home-Office an!


Jetzt anfragen

 

Unser Vorgehen

In unseren Workshops helfen wir Ihnen auf innovative Art und Weise, Ihre Herausforderungen zu meistern.

 

 

 

Gemeinsames Commitment schaffen

Abseits von üblichen Matrixen und Tools, in denen man Prozesse darstellen kann, wird der Mehrwert im IR durch die Zusammenarbeit und das Commitment von Fachbereichen und IT generiert.

Anforderungen bewerten und priorisieren

Innerhalb des IR-Workshops werden Bewertungen und Priorisierungen von Anforderungen sowohl hinsichtlich der Risiken als auch hinsichtlich der User Values (intern für Mitarbeiter und extern für Kunden) vorgenommen.


 

 

 

Feature-Listen, Backlog und Roadmap

Die Priorisierung und fachlich-inhaltliche Bewertung der Anforderungen ist eine wichtige Voraussetzung für Feature-Listen und Backlogs. Sie bietet eine wichtige Grundlage für die Argumentation der Stakeholder, um das Projekt im Sinne der Roadmap umzusetzen.

 

 

Vom Interaction Room zum Online Interaction Room

Der Online Interaction Room verwendet interaktive online-Kanäle, Tools und Werkzeuge (z.B. Teams, PowerPoint, Cawemo), um gemeinsam Sichten zu bilden, Anforderungen aufzunehmen & Inhalte zu diskutieren, abzustimmen und zu dokumentieren.

 

 

 

 

 


Der Workshop-Charakter bleibt dabei vollständig erhalten.
​ Ergebnisse, Anmerkungen und Notizen werden im Nachgang in eine vernetzte Dokumentation übernommen.

Alle Ergebnisse des Online Interaction Room werden in gängigen Formaten (Word, PowerPoint) festgehalten und zur Verfügung gestellt

Direkt nutzbare Ergebnisse, gemeinschaftliche entwickelt von interdisziplinären Teams

Wählen Sie etwa 8-12 Stakeholder aus, die am Workshop teilnehmen sollen. Dabei sollten alle relevanten Bereiche abgedeckt werden. die Teilnehmer sollten in ihrem Bereich auskunftsfähig sein und im besten Fall Entscheidungsbefugnis besitzen. Eine freie und offene Kommunikation muss im Workshop möglich sein. Durch die gemeinsame Arbeit in interdisziplinären Teams entstehen so Arbeitsergebnisse, die von allen Beteiligten mitgetragen werden. Die Ergebnisse selbst sind so konkret, dass mit ihnen direkt in die Umsetzung gestartet werden kann.

Jetzt anfragen

 

Ihre Vorteile

Wenn Sie wissen, wo Sie hin möchten, ist es leichter, den Weg dorthin zu definieren:

Individuell und passgenau

Online Workshops nach Ihren Anforderungen​

Einfach und effizient

Virtuelle Teamarbeit an Online-Whiteboards unter Anleitung erfahrender Moderatoren

Geringer Mitteleinsatz

Kostengünstig zu umfassender strategischer Beratungsleistung

Konkrete Handlungsempfehlung

Projektscope und Roadmap liegen nach dem Workshop vor

Quick-Wins

Schneller Output hinsichtlich Bewertung von notwendigen Anforderungen und bestehenden Risiken

Übersichtlich und transparent

Detaillierte Ergebnis-Dokumentation mit Diagrammen, Charts, etc.

Nutzen Sie die Chance

Identifizieren Sie mit uns zeitnah konkrete Handlungsmöglichkeiten und Vorgehensweisen, wie Sie Kundenunzufriedenheiten erfolgreich in Richtung positive Kundenerlebnisse umwandeln und dadurch vor Ihrem Wettbewerb punkten.

Ihr Ansprechpartner

Boris_Bohn

Geschäftsführer und Leiter Vertrieb und Marketing
ARITHNEA GmbH