Aus CMS wird DXP: Welche 7 Vorteile eine Digital Experience Platform Ihnen bietet

Ibexa - 04.06.2020

Um durch Inhalte Interessenten zu Kunden zu machen, braucht es nicht nur eine gelungene Content Management Strategie - es braucht auch die richtige Technologie im Hintergrund. Was hat es in diesem Zusammenhang mit DXP auf sich? Warum sind DXP so wirtschaftlich und warum erleichtern Sie die an sich aufwendige Pflege von Websites? In diesem Blogbeitrag unseres Partner eZ Systems schildern wir Ihnen die für uns 7 wichtigsten Vorteile einer Digital Experience Platform.

Eine Digital Experience Platform, kurz DXP, bietet Content-, Commerce-, Personalisierungs- und Cloud-Funktionen – die sind jedoch nicht alle gleich. Nachfolgend zeigen wir Ihnen sieben Vorteile auf – und wie Sie eine DXP in Ihren Workflow integrieren können.

Egal, ob Open Source oder Enterprise, PHP, .NET oder Java: Kunden und digitale Agenturen können moderne und einzigartige DXP-Funktionen nutzen, die nicht nur wirtschaftliche Vorteile, sondern auch Vorteile gegenüber ihren Mitbewerbern bringen. Das reicht vom Aufbau und der Verwaltung von Websites bis hin zu verkürzten Release-Zeiten oder der Erstellung von Webanwendungen.

Whitepaper Digital Experience Platform

Download Whitepaper

Tags: CMS - E-Business

Kommentar

Neueste Blogbeiträge direkt in die Inbox?

newsletter-phone

ARITHNEA Newsletter

Aktuelle Trends, interessante digitale Lösungen, neue Best-Practice-Projekte von ARITHNEA oder Infos über wichtige Branchenevents – mit unserem monatlichen Newsletter sind Sie im Digitalen Business stets up to date.

Jetzt Abonnieren