Blog

Zertifiziertes Know-how sichert erfolgreiche Projekte

GPM-Zertifiziertes-Know-howARITHNEA hat erneut Mitarbeiter durch die PM-ZERT-Zertifizierungsstelle der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V. zertifizieren lassen. Durch die langjährige Zusammenarbeit mit der GPM gewährleistet das Unternehmen professionell gesteuerte E-Business-Projekte.

Die PM-ZERT hat im Juli 2014 sieben weitere Mitarbeiter des E-Business-Spezialisten ARITHNEA in Neubiberg bei München als Projektmanagement-Fachmänner und -frauen zertifiziert. Damit bescheinigt ihnen die Zertifizierungsstelle breit gefächerte Kenntnisse im Projektmanagement und die Fähigkeit, sie erfolgreich anzuwenden.

 

Mit den Zertifizierungen folgt ARITHNEA seiner Philosophie, professionelles Projektmanagement als wesentlichen Schlüssel für erfolgreiche E-Business-Projekte zu sehen. Bereits seit 2008 lässt das Unternehmen deshalb seine Mitarbeiter regelmäßig von PM-ZERT zertifizieren. Möglichst alle Festangestellten, so das erklärte Ziel von ARITHNEA, sollten eine Bescheinigung des Fachverbands vorweisen können.

 

Darüber hinaus orientiert sich das Unternehmen intern am Vorgehensmodell der IPMA International Project Management Association, die in Deutschland durch die GPM vertreten ist. Bei Interesse können auch die Kunden von ARITHNEA an Zertifizierungs-Lehrgängen teilnehmen.

 

Aktuell – einmalig bei E-Business-Unternehmen – finden sich bei ARITHNEA alle vier IPMA/GPM-Level. Insgesamt hat ARITHNEA seit 2008 107 Mitarbeiter zertifizieren lassen. Die Meisten von ihnen sind zertifizierte PM-Fachmänner und -frauen (IPMA Level D®), darüber hinaus verfügt das Unternehmen nun über zehn Projektmanager (IPMA Level C®), einen Senior Projektmanager (IPMA Level B®) und einen Projektdirektor (IPMA Level A®).

 

Neben den klassischen Vorgehensmodellen beherrscht der E-Business-Spezialist auch agile Projektmanagement-Methoden. So verfügen beispielsweise zahlreiche Mitarbeiter von ARITHNEA über Scrum-Master- oder auch Scrum-Product-Owner-Zertifizierungen.

 

„In unserem Tagesgeschäft dreht sich alles um die erfolgreiche Umsetzung von Projekten. Deshalb leben wir Projektmanagement“, sagt Olaf Kleidon, Geschäftsführer von ARITHNEA und selbst IPMA-Level-A®-zertifiziert. „Für uns ist sowohl intern als auch nach außen entscheidend, eine gemeinsame Sprache zu sprechen und über das nötige Fachwissen für eine effiziente Projektpraxis zu verfügen – wie komplex auch immer die Projekte sein mögen.“

Über GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement

Die GPM ist der führende Fachverband für Projektmanagement in Deutschland. Mit derzeit über 6.700 Mitgliedern und 340 Firmenmitgliedern aus allen Bereichen der Wirtschaft, der Hochschulen und der öffentlichen Institutionen bildet die GPM das größte Netzwerk von Projektmanagement-Experten in Europa. Durch die Mitarbeit an internationalen Normen und umfangreiche Angebote zur Aus- und Weiterbildung trägt der Fachverband seit über 30 Jahren wesentlich zur Professionalisierung und Weiterentwicklung des Projektmanagements in Deutschland bei. Jährlicher Höhepunkt im Veranstaltungskalender der GPM ist das Internationale Projektmanagement Forum in Nürnberg – mit rund 850 Teilnehmer das wichtigste europäische Branchenevent für Entscheidungs- und Verantwortungsträger im Projektmanagement. Mehr Informationen über die GPM unter www.gpm-ipma.de

Über PM-ZERT

PM-ZERT ist die Zertifizierungsstelle der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V. Sie zertifiziert sowohl Personen als auch Organisationen.

Als akkreditierte Zertifizierungsstelle wählt sie nach definierten Kriterien Assessoren aus, welche die Kandidaten prüfen und die Vergabe des Zertifikates empfehlen. Die Prüfungen und Assessments im Rahmen der Projektmanagementzertifizierung führen diese unabhängigen, selbst zertifizierten und /oder von internationalen Gremien zugelassenen Projektmanagement-Experten – Assessoren – für PM-ZERT durch.

PM-ZERT ist als Zertifizierungsstelle für Projektmanagement-Personal von der Deutschen Akkreditierungsstelle DAkkS nach DIN EN ISO/IEC 17024:2012 akkreditiert, durch den TÜV NORD nach ISO 9001:2008 zertifiziert und von der IPMA International Project Management Association validiert und international anerkannt.
www.pm-zert.de

Über ARITHNEA

ARITHNEA (www.arithnea.de) ist einer der führenden E-Business-Dienstleister mit rund 140 fest angestellten Mitarbeitern für effiziente, internetbasierte Lösungen. Neben der fachlichen und technischen Kompetenz verfügen alle ARITHNEA-Mitarbeiter über eine fundierte und international anerkannte Projektmanagement-Zertifizierung.

 

ARITHNEA bietet alles aus einer Hand – angefangen von der Konzeption und Beratung über die Implementierung maßgeschneiderter Software-Lösungen wie E-Commerce, CMS, PIM und Portale plus selbstentwickelter Module bis hin zu Agenturleistungen, Application Management und Web Performance. Mit dem Fokus auf E-Commerce und Content Management sind partnerschaftliche, langfristige Kundenbeziehungen sowie eine fristgerechte Umsetzung und Finanzierbarkeit das klare Ziel.

 

So verlassen sich Kunden wie z. B. Airbus, Bruno Bader, BayWa, Conrad Electronic, Gaggenau, Gigaset Communications, Hochschule München, Jako-O, Payback, ProSiebenSat.1, Robert Bosch, Sport1 und Telefónica Germany (o2) auf die Expertise der ARITHNEA GmbH. Mit über zehn Jahren Erfahrung in gemeinsamen Projekten über alle Kanäle (Cross-Channel) verfügt ARITHNEA über ein erfolgreiches Partnernetzwerk im E-Business und ist z. B. Platinum-Partner der hybris GmbH sowie Preferred & Technology Partner der e-Spirit AG. Der Sitz ist in Neubiberg bei München mit Niederlassungen in Bremen, Frankfurt und Stuttgart.