Blog

Neuer Online Shop für das Ersatzteile-Sortiment der BayWa geht online

Pressemitteilung  |  München, 24. November 2009

tecparts-baywa-ersatzteilesortimentDer neue Onlineshop www.tecparts.com ist seit diesem Monat online. Über ihn vertreibt die BayWa AG Ersatz- und Verschleißteile sowie Zubehör für die Landwirtschaft. Diese können ab sofort sowohl von Endkunden als auch von Geschäftskunden erworben werden. Den neuen Shop hat der E-Commerce-Dienstleister ARITHNEA GmbH zusammen mit dem IT-Dienstleister der BayWa AG, RI-Solution GmbH, umgesetzt.

Etwas mehr als ein halbes Jahr dauerte die Erstellung des Tecparts-Shops von der Konzeption bis zur Abnahme. Anforderungen an den Shop reichten von einer komfortablen und zuverlässigen Suchfunktion, über eine übersichtliche Darstellung der Produktdetails und ein Online-Retourenwesen bis hin zur komplett digitalen Gutschein-Abwicklung – eben alles, was einen professionellen Onlineshop ausmacht.

 

Als Lösung wurde die im E-Commerce-Markt führende hybris Software gewählt. Michael Buschmann, Consultant bei ARITHNEA, hat das Projekt zusammen mit dem Projektleiter der BayWa, Erwin Reisenauer, und Francois Zietlow von RI-Solution geleitet: „Die hybris Software ist die geeignete Lösung, um ein komplexes Ersatz- und Verschleißteilesortiment wie Tecparts kundengerecht zu präsentieren. Zusammen mit dem Tecparts-Team haben wir den Onlineshop konzeptioniert und umgesetzt. Zudem übernehmen wir das Application Management.“ Dadurch sichert ARITHNEA dem Shop-Betreiber einen performanten Betrieb.

 

Derzeit umfasst der Shop ca. 40.000 Produkte. Eine Erweiterung im B2B-Bereich auf 4 Millionen Artikel ist in naher Zukunft geplant. Bei dieser Vielzahl von Produkten ist es wichtig, nicht den Überblick zu verlieren. Die bestehenden Produkt-Datenbanken kommen aus verschiedenen Quellen. Dennoch müssen sie einheitlich an den jeweiligen Stellen zur Verfügung stehen. Das wurde bei der Erstellung des Onlineshops von den PIM-Spezialisten der ARITHNEA GmbH sichergestellt. Für die intuitive Navigation sowie die treffersichere Suche wurde die Software von Fredhopper eingesetzt. Zusätzlich zu diesen Funktionen bietet Fredhopper gewinnbringende Merchandising- und Produktempfehlungs-Features.

 

„ARITHNEA ist ein erfahrener und lösungsorientierter Partner. Neben dem technischen Know-How hat mich vor allem ihre Kompetenz im Projektmanagement beeindruckt“, so Francois Zietlow, Technical Consultant der RI-Solution GmbH.

 

Die Gestaltung des Onlineshops wurde gemäß den CI-Vorgaben für die Marke Tecparts vom Design-Team von ARITHNEA umgesetzt. Dadurch wird sichergestellt, dass Tecparts wirkungsvoll im Markt positioniert wird.

Über ARITHNEA

ARITHNEA (www.arithnea.de) ist einer der führenden E-Business-Dienstleister mit rund 140 fest angestellten Mitarbeitern für effiziente, internetbasierte Lösungen. Neben der fachlichen und technischen Kompetenz verfügen alle ARITHNEA-Mitarbeiter über eine fundierte und international anerkannte Projektmanagement-Zertifizierung.

 

ARITHNEA bietet alles aus einer Hand – angefangen von der Konzeption und Beratung über die Implementierung maßgeschneiderter Software-Lösungen wie E-Commerce, CMS, PIM und Portale plus selbstentwickelter Module bis hin zu Agenturleistungen, Application Management und Web Performance. Mit dem Fokus auf E-Commerce und Content Management sind partnerschaftliche, langfristige Kundenbeziehungen sowie eine fristgerechte Umsetzung und Finanzierbarkeit das klare Ziel.

 

So verlassen sich Kunden wie z. B. Airbus, Bruno Bader, BayWa, Conrad Electronic, Gaggenau, Gigaset Communications, Hochschule München, Jako-O, Payback, ProSiebenSat.1, Robert Bosch, Sport1 und Telefónica Germany (o2) auf die Expertise der ARITHNEA GmbH. Mit über zehn Jahren Erfahrung in gemeinsamen Projekten über alle Kanäle (Cross-Channel) verfügt ARITHNEA über ein erfolgreiches Partnernetzwerk im E-Business und ist z. B. Platinum-Partner der hybris GmbH sowie Preferred & Technology Partner der e-Spirit AG. Der Sitz ist in Neubiberg bei München mit Niederlassungen in Bremen, Frankfurt und Stuttgart.