Blog

Neue Website für die Bayerische Philharmonie e.V.

Pressemitteilung  |  München, 09. Juni 2010

bayerische-philharmonieAb heute präsentiert sich die Bayerische Philharmonie e. V. mit einer neuen Website. Neben vielen neuen, hilfreichen Funktionen und einem Onlineshop wurde auch das Design komplett überarbeitet und spiegelt nun das Qualitätsbewusstsein der Bayerischen Philharmonie e.V. wider. Die Website (www.bayerischephilharmonie.de) wurde von dem E-Business-Spezialisten ARITHNEA erstellt und der Bayerischen Philharmonie gesponsert.

Der Anfang des Jahres angekündigte neue Internetauftritt der Bayerischen Philharmonie e.V. wurde heute fertiggestellt. Besucher der Website www.bayerischephilharmonie.de finden ab sofort viele neue, hilfreiche Funktionen und einen Onlineshop. Zudem wurde das Design entsprechend dem neuen CI komplett überarbeitet. Erstellt wurde die Website im Rahmen einer Sponsoringvereinbarung von dem IT-Dienstleister ARITHNEA GmbH aus München.

 

Die Website mit integriertem Onlineshop wurde mithilfe eines Content Management Systems (CMS) komplett neu aufgesetzt. Dazu entwickelte ARITHNEA Templates für unterschiedliche Seiten, News-Bereiche sowohl auf der Startseite als auch in einem eigenen Sektor sowie modifizierbare Banner.

 

Jessica Aust, CMS-Spezialistin bei ARITHNEA hat das Projekt geleitet: „Das neue Content Management System mit den von uns kreierten Templates bietet den Online-Redakteuren der Bayerischen Philharmonie e.V. viele Gestaltungsfreiheiten, worauf sie großen Wert gelegt haben, ohne dabei die „Corporate Identity“ zu gefährden.“ Es befindet sich jetzt auch ein Veranstaltungskalender auf der Website.

 

Der auf der Internetseite integrierte Onlineshop dient dem Verkauf von CDs und Veranstaltungstickets. Bei der grafischen Umsetzung kam den einzelnen Klangkörpern eine besondere Bedeutung zu. Jeder einzelne hat sein eigenes „Moodbild“ erhalten. Strukturell wurde die hohe Bedeutung der Klangkörper dadurch unterstrichen, dass am Kopf der Website in der horizontalen Navigation von jeder Seite aus auf sie zugegriffen werden kann. Die übrigen Navigationspunkte sind vertikal auf der linken Seite aufgeführt.

 

Um alle Anforderungen an die Website schnell und kostengünstig umzusetzen, hat sich ARITHNEA für die OpenSource-CMS-Software eZ Publish entschieden. Mit dieser Software lassen sich Webseiten in dieser Größenordnung optimal umsetzen. Das zusätzlich erhältliche Shop-Modul von eZ Publish enthält die von der Bayerischen Philharmonie e.V. gewünschten Standardfunktionalitäten.

 

Eine Schulung der Online-Redakteure der Bayerischen Philharmonie e.V. rundete das Projekt ab.

 

Mark Mast, Geschäftsführer der Bayerischen Philharmonie e.V. ist mit dem Ergebnis sehr zufrieden: „Endlich können wir Informationen zu uns und unseren Konzerten übersichtlich und ansprechend präsentieren. Die Umsetzung unseres neuen Corporate Designs ist ARITHNEA sehr gut gelungen. Vor allem begeistert mich die Tatsache, ein professionelles Redaktionssystem zu haben, das die selbstständige Pflege unserer Website auf einfache Weise ermöglicht.“

Über ARITHNEA

ARITHNEA (www.arithnea.de) ist einer der führenden E-Business-Dienstleister mit rund 140 fest angestellten Mitarbeitern für effiziente, internetbasierte Lösungen. Neben der fachlichen und technischen Kompetenz verfügen alle ARITHNEA-Mitarbeiter über eine fundierte und international anerkannte Projektmanagement-Zertifizierung.

 

ARITHNEA bietet alles aus einer Hand – angefangen von der Konzeption und Beratung über die Implementierung maßgeschneiderter Software-Lösungen wie E-Commerce, CMS, PIM und Portale plus selbstentwickelter Module bis hin zu Agenturleistungen, Application Management und Web Performance. Mit dem Fokus auf E-Commerce und Content Management sind partnerschaftliche, langfristige Kundenbeziehungen sowie eine fristgerechte Umsetzung und Finanzierbarkeit das klare Ziel.

 

So verlassen sich Kunden wie z. B. Airbus, Bruno Bader, BayWa, Conrad Electronic, Gaggenau, Gigaset Communications, Hochschule München, Jako-O, Payback, ProSiebenSat.1, Robert Bosch, Sport1 und Telefónica Germany (o2) auf die Expertise der ARITHNEA GmbH. Mit über zehn Jahren Erfahrung in gemeinsamen Projekten über alle Kanäle (Cross-Channel) verfügt ARITHNEA über ein erfolgreiches Partnernetzwerk im E-Business und ist z. B. Platinum-Partner der hybris GmbH sowie Preferred & Technology Partner der e-Spirit AG. Der Sitz ist in Neubiberg bei München mit Niederlassungen in Bremen, Frankfurt und Stuttgart.