Blog

Hilfe für hörgeschädigte Menschen in Niedersachsen e.V. relauncht Website

ARITHNEA setzt erfolgreich nutzerfreundliches Frontend und Content Management um

Logo Gemeinnützigen GmbH für hörgeschädigte MenschenDie „Hilfe für hörgeschädigte Menschen in Niedersachsen e.V.“ präsentiert sich mit einer neuen maßgeschneiderten Website. Der komplette Relaunch erfolgte durch den E-Business-Dienstleister ARITHNEA auf Basis des Content-Management-Systems (CMS) eZ Publish.

„Begleitung und Kommunikation mit Auge und Hand“ ist der Grundsatz der „Hilfe für hörgeschädigte Menschen in Niedersachsen e.V.“ und seiner Tochter der Gemeinnützigen GmbH für hörgeschädigte Menschen ( www.hilfe-für-hörgeschädigte.de ). Seit nun einem Jahrhundert steht die Organisation für die Interessensvertretung von hörgeschädigten Menschen und Förderung der Gehörlosenkultur ein. Der Verein und die gGmbH erbringen Dienstleistungen für gehörlose, schwerhörige und ertaubte Menschen mit und ohne zusätzliche Behinderungen. Sie begleiten bei der Eingliederung in die Gemeinschaft und bieten Arbeit, Wohnen, Bildung und Beratung. Im Vordergrund der Arbeit steht eine gelingende Kommunikation. Daher hat die Einrichtung den E-Business-Spezialisten ARITHNEA beauftragt, um gemeinsam mit einem Projektteam der Organisation eine maßgeschneiderte Website anzufertigen, die die Onlinekommunikation für die Zukunft stärkt.

 

Ziel des Projektes war es, die komplette Website inklusive Mitarbeiterinformationssystem neu zu erstellen und als Basis das Content-Management-System eZ Publish zu integrieren. Parallel wurden bei dieser Integration individuell entwickelte Extentions hinzugefügt, um die Standard-Lösung auf die Kundenanforderungen maßzuschneidern. Mit diesen Entwicklungen setzt das die Hilfe für hörgeschädigte Menschen in Niedersachen e.V. auf ein zukunftssicheres, technisches Fundament, mit dem es die stetig steigenden Herausforderungen im Netz bedienen und künftige Entwicklungen effizient einbinden kann. So ermöglicht ARITHNEA dem Verein ein einfaches, schnelles und vor allem nutzerfreundlicheres Website-Management.

 

Weiter hat ARITHNEA in Zusammenarbeit mit dem Projektteam der Einrichtung ein zielgruppengerechtes Screendesign und eine neue Website-Struktur eingeführt. Durch die Vereinfachung der Navigation benötigt der User nur noch wenige Klicks, um an sein Ziel und die gewünschten Informationen zu gelangen. Gerade diese optimierte Usability und das moderne Erscheinungsbild lassen die Webpräsenz übersichtlicher, leichter und frischer wirken.

 

„Wir sind sehr froh darüber, dass wir den E-Business-Dienstleister und Spezialisten auf diesem Gebiet ARITHNEA als Partner für die Umsetzung gewinnen konnten und freuen uns sehr über das tolle Ergebnis“, betont Frau Barbara Strunk, Projektleiterin und Geschäftsführerin, Hilfe für hörgeschädigte Menschen in Niedersachsen e.V..

Über ARITHNEA

ARITHNEA (www.arithnea.de) ist einer der führenden E-Business-Dienstleister mit mehr als 135 fest angestellten Mitarbeitern für effiziente, internetbasierte Lösungen. Neben der fachlichen und technischen Kompetenz verfügen alle ARITHNEA-Mitarbeiter über eine fundierte und international anerkannte Projektmanagement-Zertifizierung.

 

ARITHNEA bietet alles aus einer Hand – angefangen von der Konzeption und Beratung über die Implementierung maßgeschneiderter Software-Lösungen wie E-Commerce, CMS, PIM und Portale plus selbstentwickelter Module bis hin zu Agenturleistungen, Application Management und Web Performance. Mit dem Fokus auf E-Commerce und Content Management sind partnerschaftliche, langfristige Kundenbeziehungen sowie eine fristgerechte Umsetzung und Finanzierbarkeit das klare Ziel.

 

So verlassen sich Kunden wie z. B. Airbus, Bruno Bader, BayWa, Conrad Electronic, Gaggenau, Gigaset Communications, Hochschule München, Jako-O, Payback, ProSiebenSat.1, Robert Bosch, Sport1 und Telefónica Germany (o2) auf die Expertise der ARITHNEA GmbH. Mit über zehn Jahren Erfahrung in gemeinsamen Projekten über alle Kanäle (Cross-Channel) verfügt ARITHNEA über ein erfolgreiches Partnernetzwerk im E-Business und ist z. B. Platinum-Partner der hybris GmbH sowie Preferred & Technology Partner der e-Spirit AG. Der Sitz ist in Neubiberg bei München mit Niederlassungen in Bremen, Frankfurt und Stuttgart.