Blog

FirstSpirit 5 – out now

e-Spirit veröffentlicht neue Major-Version seines Content Management Systems

Pressemitteilung  |  München, 17. September 2012

Logo - FirstSpirit TMDer Content Management-Anbieter e-Spirit AG hat am 17. September 2012 FirstSpirit 5 veröffentlicht, die neue Major-Version seines Content Management Systems (CMS).

FirstSpirit 5 ist eine Lösung für Unternehmen, die ihren Nutzern über verschiedene Kanäle und Kontaktpunkte („Touchpoints“) hinweg konsistente Online-Erlebnisse („User Experience“) bieten wollen. Die neue Version des CMS kommt mit zahlreichen Weiterentwicklungen, die das Erstellen und Veröffentlichen von Inhalten für alle Ausgabekanäle und die kontinuierliche Verbesserung der User Experience erleichtern sowie interne Content Management-Prozesse effizienter gestalten.

 

Der neue WebClient mit zahlreichen Usability-Optimierungen schafft durch mehr Übersichtlichkeit die Fokussierung auf wesentliche Inhalte und führt die Redakteure durch die Arbeitsschritte. Eine verbesserte Benutzerführung für höhere Content-Qualität und eine Drag & Drop-Unterstützung, welche die Inhaltspflege beschleunigen soll, ist ebenfalls integriert.

 

Das einfache Erstellen, Suchen und Organisieren ermöglicht eine schneller Time-to-Market. Redakteure können in FirstSpirit 5 die URL-Erzeugung beeinflussen, um für eine bessere Auffindbarkeit ihrer Inhalte im Web zu sorgen. Das CMS bietet mit seinen dynamischen Formularen, einer erweiterten Suche für den schnelleren und direkten Zugriff auf Inhalte und einfachem Organisieren und Wiederverwenden von Content viele neue Funktionalitäten zur Effizienzsteigerung.

 

Mit FirstSpirit 5 stellt e-Spirit außerdem eine neue Infrastruktur für hochdynamische Webseiten zur Verfügung. Das neue Modul „UX-Bridge“ ermöglicht einfache Live-Updates von Inhalten direkt auf der Webseite und fungiert als Integrationsplattform für die Live-Website, z. B. zur Einbindung von Social Media-Lösungen, für Content-Targeting oder User Generated Content.

 

Der von e-Spirit ausgezeichnete „Preferred Partner“ und „Technology Partner“, die ARITHNEA GmbH, hat sich bereits Monate vor dem offiziellen Release mit dieser neuen Major-Version des Content Management Systems beschäftigt. Der E-Business-Dienstleister hat schon mehr als zwanzig projekterfahrene Mitarbeiter mit der neuen Version geschult. Dadurch ist sichergestellt, dass das notwendige Know-how über die neuen Möglichkeiten der Version 5 für die anstehenden Kundenprojekte vorhanden ist. Migrationen von älteren Versionen auf die neue Major-Version oder eine einfache Einbindung in ein bestehendes Portal sind daher ebenfalls im Portfolio der ARITHNEA GmbH enthalten. Bei der Migration auf FirstSpirit 5 bietet der E-Business-Dienstleiser eine vollständige Umsetzung des Projektes an oder stellt einen erfahrenen Berater zur Seite.

Über ARITHNEA

ARITHNEA (www.arithnea.de) ist einer der führenden E-Business-Dienstleister mit mehr als 135 fest angestellten Mitarbeitern für effiziente, internetbasierte Lösungen. Neben der fachlichen und technischen Kompetenz verfügen alle ARITHNEA-Mitarbeiter über eine fundierte und international anerkannte Projektmanagement-Zertifizierung.

 

ARITHNEA bietet alles aus einer Hand – angefangen von der Konzeption und Beratung über die Implementierung maßgeschneiderter Software-Lösungen wie E-Commerce, CMS, PIM und Portale plus selbstentwickelter Module bis hin zu Agenturleistungen, Application Management und Web Performance. Mit dem Fokus auf E-Commerce und Content Management sind partnerschaftliche, langfristige Kundenbeziehungen sowie eine fristgerechte Umsetzung und Finanzierbarkeit das klare Ziel.

 

So verlassen sich Kunden wie z. B. Airbus, Bruno Bader, BayWa, Conrad Electronic, Gaggenau, Gigaset Communications, Hochschule München, Jako-O, Payback, ProSiebenSat.1, Robert Bosch, Sport1 und Telefónica Germany (o2) auf die Expertise der ARITHNEA GmbH. Mit über zehn Jahren Erfahrung in gemeinsamen Projekten über alle Kanäle (Cross-Channel) verfügt ARITHNEA über ein erfolgreiches Partnernetzwerk im E-Business und ist z. B. Platinum-Partner der hybris GmbH sowie Preferred & Technology Partner der e-Spirit AG. Der Sitz ist in Neubiberg bei München mit Niederlassungen in Bremen, Frankfurt und Stuttgart.