Blog

BayWa AG vertreibt Ersatzteile über den Onlineshop www.tecparts.com

Pressemitteilung  |  München, 14. Juli 2009

BayWa LogoFür ihr neues Shopsystem hat die BayWa AG den E-Commerce-Spezialisten ARITHNEA in Zusammenarbeit mit dem IT-Dienstleister der BayWa, die RI-Solution, mit der Konzeption, Umsetzung und dem Betrieb von www.tecparts.com beauftragt. Es handelt sich dabei sowohl um einen B2B-Onlineshop als auch den B2C-Shop, beides auf einer einheitlichen Basis der hybris E-Business-Plattform. BayWa plant, über den B2C-Shop ca. 50.000 Artikel aus dem Ersatzteil- und Ergänzungssortiment und bis zu 4 Mio. Produkte aus dem B2B-Sortiment zu vertreiben. Der neue Shop soll erstmals mit den Backendsystemen verbunden sein.

Der Trend zum Online-Handel setzt sich immer weiter durch. Auch der BayWa-Konzern baut sein Online-Angebot mit dem Ersatzteilsortimentsshop www.tecparts.com weiter aus. Neben der technischen Umsetzung setzt der Münchner Konzern auch bei der grafischen Gestaltung und dem Betrieb des Onlineshops auf den IT-Dienstleister ARITHNEA. Dieser hat sich bereits mit Klienten wie Lufthansa WorldShop, O2 Germany oder der BMW Group einen Namen gemacht hat.

 

Michael Buschmann, E-Commerce-Experte bei ARITHNEA leitet das Projekt zusammen mit Francois Zietlow von RI-Solution. „Wir werden bei dem Onlineshop von BayWa die Suche- und Merchandising-Software von Fredhopper einbauen. Sie zeichnet sich neben der umfangreichen, speziell auf den Online-Handel ausgerichteten Produktsuche durch eine gewinnbringende Merchandising- und Produktempfehlungs-Funktion aus.“

 

Das Design-Team von ARITHNEA wird den gesamten Onlineshop entsprechend der CI-Vorgaben kreieren. Dadurch wird die BayWa-Marke auf die Ersatzteil-Sparte transportiert.

 

Gemäß dem Tecparts-Slogan „und alles läuft.“ setzt die BayWa AG auch bei dem Betrieb auf ARITHNEA. So bietet der Dienstleiter alles rund um den Onlineshop aus einer Hand.

Über ARITHNEA

ARITHNEA (www.arithnea.de) ist einer der führenden E-Business-Dienstleister mit rund 140 fest angestellten Mitarbeitern für effiziente, internetbasierte Lösungen. Neben der fachlichen und technischen Kompetenz verfügen alle ARITHNEA-Mitarbeiter über eine fundierte und international anerkannte Projektmanagement-Zertifizierung.

 

ARITHNEA bietet alles aus einer Hand – angefangen von der Konzeption und Beratung über die Implementierung maßgeschneiderter Software-Lösungen wie E-Commerce, CMS, PIM und Portale plus selbstentwickelter Module bis hin zu Agenturleistungen, Application Management und Web Performance. Mit dem Fokus auf E-Commerce und Content Management sind partnerschaftliche, langfristige Kundenbeziehungen sowie eine fristgerechte Umsetzung und Finanzierbarkeit das klare Ziel.

 

So verlassen sich Kunden wie z. B. Airbus, Bruno Bader, BayWa, Conrad Electronic, Gaggenau, Gigaset Communications, Hochschule München, Jako-O, Payback, ProSiebenSat.1, Robert Bosch, Sport1 und Telefónica Germany (o2) auf die Expertise der ARITHNEA GmbH. Mit über zehn Jahren Erfahrung in gemeinsamen Projekten über alle Kanäle (Cross-Channel) verfügt ARITHNEA über ein erfolgreiches Partnernetzwerk im E-Business und ist z. B. Platinum-Partner der hybris GmbH sowie Preferred & Technology Partner der e-Spirit AG. Der Sitz ist in Neubiberg bei München mit Niederlassungen in Bremen, Frankfurt und Stuttgart.