Blog

ARITHNEA holt Verstärkung für das Führungsteam

Martin Schröder, Anja Helmbrecht-Schaar, Philip Reimann

Der Digital-Business-Spezialist ARITHNEA bereitet sich mit personeller Verstärkung auf weiteres Wachstum vor. Dr. Martin Schröder ist neuer Quality Manager des Unternehmens, Anja Helmbrecht-Schaar und Philip Reimann leiten Teams von ARITHNEA für E-Commerce & PIM an den Standorten Neubiberg bei München und Frankfurt am Main.

 

Dr. Martin Schröder verantwortet das Qualitätsmanagement bei ARITHNEA

 

Als neuer Quality Manager verantwortet Dr. Martin Schröder am Stammsitz von ARITHNEA in Neubiberg bei München das bereichsübergreifende Qualitätsmanagement. Zu den zentralen Aufgaben des Diplom-Informatikers zählen unter anderem die Etablierung unternehmensweiter Standards für das Requirements- und Test-Management sowie die entwicklungsbegleitende Qualitätssicherung. Außerdem fungiert er als Trainer, Coach und Ansprechpartner in allen qualitätsrelevanten Fragen.

Dr. Schröder verfügt über rund 20 Jahre Erfahrung im Software-Qualitätsmanagement. Er ist ISO-9001-Auditor, Assessor für die Qualitätsmodelle SPICE sowie EFQM und verfügt über eine PRINCE2-Projektmanagement-Zertifizierung. Vor seinem Wechsel zu ARITHNEA verantwortete Dr. Schröder bei Giesecke & Devrient unter anderem das Qualitätsmanagement in Softwareentwicklungsprojekten sowie die Einführung von Produktenwicklungsprozessen im Rahmen des unternehmensweiten Change-Managements.

 

 

Anja Helmbrecht-Schaar leitet neues E-Commerce-Team in Neubiberg

 

Anja Helmbrecht-Schaar verstärkt als neue Team Managerin den Unternehmensbereich E-Commerce & PIM von ARITHNEA in Neubiberg. In dieser Position verantwortet die Diplom-Informatikerin unter anderem E-Commerce-Projekte bei Kunden und den weiteren Ausbau des Geschäfts von ARITHNEA mit der Commerce-Lösung SAP Hybris.

Für diese Aufgaben bringt Helmbrecht-Schaar umfassende Erfahrungen im digitalen Business mit. Vor ihrem Wechsel zu ARITHNEA war sie bei Teradata unter anderem als Team Leader Software Engineering für die Weiterentwicklung einer E-Mail-Marketing-Software mitverantwortlich. Davor wirkte sie als Senior Software Developer an der Weiterentwicklung der Social-Media-Plattform StayFriends mit.

 

 

Philip Reimann unterstützt Frankfurter Standort von ARITHNEA

 

Philip Reimann ist neuer Team Manager E-Commerce & PIM am Standort von ARITHNEA in Frankfurt am Main. Neben der Leitung des Teams zählen PreSales sowie die Verantwortung von Kundenprojekten in dieser Region zu seinen Aufgaben.

Mit der Bekleidung dieser Position kehrt Reimann zu ARITHNEA zurück. Von 2009 bis 2014 war der studierte Wirtschaftsinformatiker dort bereits unter anderem als Senior Consultant, Team Manager, Leiter von Content-Management- und E-Commerce-Projekten sowie als Experte für Produktdatenintegration in Neubiberg tätig. Nach einem kurzen Intermezzo bei einem Marktbegleiter bringt er nun die umfassenden Erfahrungen, die er am Stammsitz von ARITHNEA sammeln konnte, am Frankfurter Standort des Unternehmens ein.

 

„Unser Wachstum geht ungebremst weiter und deshalb bauen wir unsere Führungsmannschaft weiter aus“, sagt Olaf Kleidon, CEO von ARITHNEA. „Wir freuen uns sehr über die beiden Neuzugänge und den Rückkehrer. Mit seiner nachgewiesenen Expertise und den umfassenden Erfahrungen wird das neue Trio einen wichtigen Beitrag zur positiven Weiterentwicklung von ARITHNEA als strategischer Partner im digitalen Business leisten.“

Über ARITHNEA

Als Experte für das digitale Business berät ARITHNEA (www.arithnea.de) Unternehmen bei ihren Marktstrategien, kreiert unverwechselbare Markenwelten und entwickelt integrierte IT-Lösungen. Damit schafft ARITHNEA ganzheitliche Kundenerlebnisse über sämtliche Kommunikationskanäle und Ländergrenzen hinweg. Als zuverlässiger strategischer Partner begleitet ARITHNEA Unternehmen auf ihrem gesamten Weg zur digitalen Reife.

 

Die Spezialisten von ARITHNEA verfügen neben strategischer, fachlicher, technischer und kommunikativer Kompetenz über eine international anerkannte Projektmanagement-Zertifizierung sowie umfassende Erfahrungen aus zahlreichen Projekten. Unternehmen wie BSH Hausgeräte, Fressnapf, KION Group, Knorr-Bremse, Ottobock, Robert Bosch und Schaeffler vertrauen auf ihr Know-how.

 

ARITHNEA beschäftigt über 200 Mitarbeiter, hat seinen Hauptsitz in Neubiberg bei München und ist in Bremen, Dortmund, Frankfurt, Jena und Stuttgart vertreten. Das Unternehmen ist Teil eines erfolgreichen Partnernetzwerks und unter anderem Partner von Adobe, e-Spirit und SAP Hybris.