Blog

ARITHNEA knackt die 100

ARITHNEA freut sich über mehr als 100 GPM-zertifizierte Mitarbeiter

Logo GPMAls gemeinnütziger Verband für alle Fragen des Projektmanagements bietet die GPM seit über 30 Jahren umfangreiche Serviceleistungen für Mitglieder, Unternehmen, Ausbildungseinrichtungen, Politik und andere Verbände. Über den Dachverband IPMA (International Project Management Association) ist die GPM weltweit vernetzt.

Credo der GPM ist es, professionelles Projektmanagement als Führungsaufgabe bei der Umsetzung von Vorhaben wie Produktentwicklung, Reorganisation etc. erfolgreich in der Praxis einzubinden. In Projekten werden Ideen mit smarten Zielen realisiert und überprüft, um die Unternehmen fit für die Zukunft machen.

 

Als gemeinnütziger Verband für alle Fragen des Projektmanagements bietet die GPM seit über 30 Jahren umfangreiche Serviceleistungen für Mitglieder, Unternehmen, Ausbildungseinrichtungen, Politik und andere Verbände. Über den Dachverband IPMA (International Project Management Association) ist die GPM weltweit vernetzt. Credo der GPM ist es, professionelles Projektmanagement als Führungsaufgabe bei der Umsetzung von Vorhaben wie Produktentwicklung, Reorganisation etc. erfolgreich in der Praxis einzubinden. In Projekten werden Ideen mit smarten Zielen realisiert und überprüft, um die Unternehmen fit für die Zukunft machen.

 

„Die GPM Zertifikate sind dabei wie ein Auto-Führerschein der Projekteilnehmer, der nicht nur aus Theorie, sondern insbesondere aus der Praxis besteht. Heutzutage können wir es uns gerade bei komplexen Projekten nicht mehr erlauben, einfach loszufahren und Fehler zu machen. Das hat ARITHNEA erkannt und vorbildlich mit der konsequenten Mitarbeiterqualifikation umgesetzt.“ so Klaus Pannenbäcker, stellvertretender Vorsitzender des Kuratoriums der GPM.

 

Seit 2008 setzt ARITHNEA zur Professionalisierung und Weiterentwicklung des Projektmanagements auf die ausgezeichnete Qualität der GPM und hat es sich seither auf die Fahnen geschrieben, dass festangestellte Mitarbeiter an der GPM Zertifizierung teilnehmen. „Für uns ist es sowohl intern im Team als nach außen in Kundenprojekten sehr wichtig, eine Projektsprache zu sprechen und dieses Fachwissen effizient in der Projektpraxis umzusetzen,“ sagt Olaf Kleidon, Geschäftsführer ARITHNEA GmbH und selbst zertifiziert.

 

Somit bietet ARITHNEA mit über 100 zertifizierten Mitarbeitern aller GPM Level (Level A: Zertifizierter Projektdirektor, Level B: Zertifizierter Senior Projektmanager, Level C: Zertifizierter Projektmanager und Level D: Zertifizierte/-r Projektmanagement-Fachmann/-Fachfrau) geballte Kompetenz bei der Umsetzung von Projekten „in time and budget“.

Über GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement

Die GPM ist der führende Fachverband für Projektmanagement in Deutschland. Mit derzeit über 5.900 Mitgliedern und 300 Firmenmitgliedern aus allen Bereichen der Wirtschaft, der Hochschulen und der öffentlichen Institutionen bildet die GPM das größte Netzwerk von Projektmanagement-Experten auf dem Europäischen Kontinent. Das primäre Ziel der 1979 gegründeten GPM ist es, die Anwendung von Projektmanagement in Deutschland zu fördern, weiter zu entwickeln, zu systematisieren, zu standardisieren und weiter zu verbreiten. Mehr dazu unter www.gpm-ipma.de .

Über ARITHNEA

ARITHNEA (www.arithnea.de) ist einer der führenden E-Business-Dienstleister mit mehr als 135 fest angestellten Mitarbeitern für effiziente, internetbasierte Lösungen. Neben der fachlichen und technischen Kompetenz verfügen alle ARITHNEA-Mitarbeiter über eine fundierte und international anerkannte Projektmanagement-Zertifizierung.

 

ARITHNEA bietet alles aus einer Hand – angefangen von der Konzeption und Beratung über die Implementierung maßgeschneiderter Software-Lösungen wie E-Commerce, CMS, PIM und Portale plus selbstentwickelter Module bis hin zu Agenturleistungen, Application Management und Web Performance. Mit dem Fokus auf E-Commerce und Content Management sind partnerschaftliche, langfristige Kundenbeziehungen sowie eine fristgerechte Umsetzung und Finanzierbarkeit das klare Ziel.

 

So verlassen sich Kunden wie z. B. Airbus, Bruno Bader, BayWa, Conrad Electronic, Gaggenau, Gigaset Communications, Hochschule München, Jako-O, Payback, ProSiebenSat.1, Robert Bosch, Sport1 und Telefónica Germany (o2) auf die Expertise der ARITHNEA GmbH. Mit über zehn Jahren Erfahrung in gemeinsamen Projekten über alle Kanäle (Cross-Channel) verfügt ARITHNEA über ein erfolgreiches Partnernetzwerk im E-Business und ist z. B. Platinum-Partner der hybris GmbH sowie Preferred & Technology Partner der e-Spirit AG. Der Sitz ist in Neubiberg bei München mit Niederlassungen in Bremen, Frankfurt und Stuttgart.

Foto GPM 100. Zertifizierung