Blog

ARITHNEA bringt BayWa-Sortiment online

Erfolgreicher Start des BayWa Online-Shops im Jubiläumsjahr

Logo BayWaInternet und Logistik – das sind zwei erfolgskritische Größen für jedes Handelsunternehmen. Daher setzt die BayWa AG München strategisch auch auf das Internet und den Online-Handel als Wachstumsmotor. Bis Juli präsentiert das Unternehmen eine Auswahl von knapp 8.000 Produkten als zentral gebündeltes Sortiment im neuen BayWa Online-Shop, der Anfang März gelauncht worden ist. Ab Juli 2013 steht dann das komplette Online-Sortiment im Netz zur Verfügung. Bei der Umsetzung vertraut das internationale Handels-, Logistik- und Dienstleistungsunternehmen wieder auf die Beratung und Dienstleistungen der ARITHNEA GmbH sowie auf die e-Commerce-Plattform der hybris GmbH.

Die BayWa AG (www.baywa.de) bietet seit 90 Jahren zu den Grundbedürfnissen Ernährung, Wohnen, Wärme und Mobilität hochwertige Produkte und Diensteistungen sowie individuelle Beratung und nachhaltige Lösungen. Pünktlich zum diesjährigen Jubiläum offeriert BayWa nun erstmals ausgewählte Produkte in einem zentralen Online-Shop. Ziel ist es, dem BayWa-Kunden innerhalb und ausserhalb des BayWa-Vertriebsgebiets, die ausgeprägte Sortimentsvielfalt der BayWa aufzuzeigen, sowie einzigartige Shoppingvorteile zu schaffen. Das derzeitige Artikelangebot umfasst u.a. Futtermittel, Saatgut, Hof- und Hausbedarf, Baugeräte und Werkzeuge aber auch, Heizöl und Pellets und wird mittelfristig laufend erweitert.

 

Bei diesem Projekt, das aktuell in der Endausbaustufe bis zum Jahresende 2013 ist, steht der E-Business-Dienstleister ARITHNEA erneut seinem langjährigen Kunden BayWa mit Rat und Tat zur Seite. So haben die E-Commerce-Spezialisten der ARITHNEA bereits im März zusammen mit E-Commerce-, SAP-, PIM- und Infrastruktur-Spezialisten der RI-Solution GmbH, dem konzerninternen IT-Dienstleister mit dem Livegang des BayWa Online-Shops einen wichtigen Meilenstein umgesetzt. „Wir freuen uns über die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit BayWa und der RI-Solution, die besonders bei so agilen Vorgehensmodellen wie in diesem komplexen Projekt, für alle Seiten echte Vorteile bringt,“ so Thomas Binder, Projektleiter und Consultant der ARITHNEA GmbH. Weiter haben die Erfahrungen aus dem TecParts-Projekt dazu geführt, auch den BayWa-Gesamtshop mit hybris als E-Commerce-Plattform umzusetzen.

 

Der neue E-Commerce-Auftritt ist für das internationale Unternehmen ein entscheidender Schritt, um neue Kundensegmente zu erschließen und die Online-Umsätze noch weiter zu steigern. Eine wichtige Rolle spielt dabei neben der SEO- und Usability-Optimierung gerade innovative Shop-Funktionalitäten, wie etwa der „Palettenrechner Futtermittel“. So haben Online-Käufer nun die Möglichkeit, Futtermittel ganz einfach auf eine virtuelle Palette zu legen und den Überblick über das Gesamtgewicht ihres Einkaufs zu erhalten. Eine weitere innovative Lösung ist die Darstellung der kundenindividuellen Preiskonditionen, die für das Offline-Geschäft vereinbart wurden. Nach dem persönlichen Login bekommen BayWa-Bestandskunden (Händler und Endkunden) ihre Preise individuell im Warenkorb angezeigt. Alle Daten werden bei einer Online-Bestellung dank der nahtlosen Anbindung an die hausinterne Unternehmenssoftware der SAP direkt abgeglichen. Als weiterer wertvoller Service ist hervorzuheben, dass der Kunde seine Rechnungen aus dem Off- und Online-Geschäft einsehen kann.

„Seit dem Livegang ist unser BayWa Online-Shop ein voller Erfolg. Mein Dank gilt dem ARITHNEA Team, das während des ganzen Projektes als hybris- und E-Commerce-Spezialist voll überzeugt hat. Der neue Shop ermöglicht eine wirklich ansprechende User-Experience, was uns sehr freut. Die Übernahme der E-Commerce-Plattform von hybris durch die SAP gibt uns zusätzlich Planungssicherheit und unterstreicht unsere Entscheidung, hybris als strategisches Produkt zu setzen.“ so Günter Fleidl, Leiter der Abteilung Projekte und Consulting bei der RI-Solution GmbH.

Über ARITHNEA

ARITHNEA (www.arithnea.de) ist einer der führenden E-Business-Dienstleister mit mehr als 135 fest angestellten Mitarbeitern für effiziente, internetbasierte Lösungen. Neben der fachlichen und technischen Kompetenz verfügen alle ARITHNEA-Mitarbeiter über eine fundierte und international anerkannte Projektmanagement-Zertifizierung.

 

ARITHNEA bietet alles aus einer Hand – angefangen von der Konzeption und Beratung über die Implementierung maßgeschneiderter Software-Lösungen wie E-Commerce, CMS, PIM und Portale plus selbstentwickelter Module bis hin zu Agenturleistungen, Application Management und Web Performance. Mit dem Fokus auf E-Commerce und Content Management sind partnerschaftliche, langfristige Kundenbeziehungen sowie eine fristgerechte Umsetzung und Finanzierbarkeit das klare Ziel.

 

So verlassen sich Kunden wie z. B. Airbus, Bruno Bader, BayWa, Conrad Electronic, Gaggenau, Gigaset Communications, Hochschule München, Jako-O, Payback, ProSiebenSat.1, Robert Bosch, Sport1 und Telefónica Germany (o2) auf die Expertise der ARITHNEA GmbH. Mit über zehn Jahren Erfahrung in gemeinsamen Projekten über alle Kanäle (Cross-Channel) verfügt ARITHNEA über ein erfolgreiches Partnernetzwerk im E-Business und ist z. B. Platinum-Partner der hybris GmbH sowie Preferred & Technology Partner der e-Spirit AG. Der Sitz ist in Neubiberg bei München mit Niederlassungen in Bremen, Frankfurt und Stuttgart.