Blog

it-inscourcing-beweglich-schuhe-gr

IT-Insourcing im Bankenwesen

Bleiben Sie beweglich

Der digitale Wandel hat in vielen Branchen Staub aufgewirbelt. Auch das Finanz- und Bankenwesen blieb nicht verschont. Mit dem interessanten Nebeneffekt, dass viele Banken sich die Lösung ihrer Probleme nun von IT-Insourcing versprechen. Lukas Kozuch, Business Analyst mit Schwerpunkt Bankensektor bei ARITHNEA, beleuchtet den Trend und seine weitgreifenden Folgen in einem Artikel auf av finance.

 

Erst raus, dann doch wieder rein?

 

Zahlreiche Banken haben ihre IT-Infrastruktur teilweise an externe Dienstleister ausgelagert. Die Vorteile sprachen dafür und tun es noch: Kostenreduzierung durch eingesparte Hard- und Software sowie notwendiges Fachpersonal und das bei größerem Leistungsumfang und größtmöglicher Flexibilität. Im Zuge der digitalen Transformation möchten viele Banken nun ihre IT-Infrastruktur prüfen. Nicht ganz leicht, wenn die Technologien nicht „im eigenen Hause“ verfügbar sind. Das „IT-Insourcing“ erscheint häufig als sinnvolle Lösung. Doch hier ist laut unserem Experten, Lukas Kozuch, Vorsicht geboten. Er definiert in seinem Online-Artikel entscheidende Gründe, die das Gegenteil nahelegen.

 

Kosten und Handlungsfähigkeit im Blick behalten

 

Der Aufwand, den eine IT-Migration verursacht, ist bei einem derart umfangreichen Projekt kaum seriös kalkulierbar. Niemand kann genau sagen, welche Kosten auf den Bankenkunden zukommen – eine Schätzung auf Basis von Annahmen kann sehr teuer werden. Unser Experte rät Banken daher: Finger weg vom IT-Insourcing! Noch wichtiger als den Kostenaspekt erachtet Lukas Kozuch die Beweglichkeit in den eigenen Handlungsmöglichkeiten. Diese gilt es sicher zu stellen. Welche Argumente er diesbezüglich anführt, erfahren Sie auf av finance.

 

Wünschen Sie weitere Informationen zum Thema, oder möchten Sie sich mit uns persönlich austauschen? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

SPRECHEN SIE UNS AN


Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalitäten bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen