Blog

Internetagentur-Ranking 2018: Deutschlands stärkste Full-Service-Agenturen

Internetagentur-Ranking 2018: Deutschlands stärkste Full-Service-Agenturen

Internetagenturen müssen heutzutage deutlich mehr liefern als noch vor einigen Jahren. Wenn es um digitale Themenstellungen geht reicht es nicht mehr einfach nur, den Kunden einen Rahmen vorzugeben oder standardisierte Stand-Alone-Lösungen umzusetzen. Die Kunden verstehen dabei unter „Kompetenz des Dienstleisters“, dass sie sich auf eine umfassende, am Unternehmen ausgerichtete Beratung mit ganzheitlicher Betrachtung auf die gesamte Wertschöpfungskette rund um die Customer Experience verlassen können.

 

Full-Service-Agenturen haben sich auf diese umfassenden Beratungs-, Planungs- und Gestaltungsaufgaben für ihre Kunden spezialisiert. In einem vertrauensvollen Verhältnis zum Auftraggeber werden dabei übergreifende Projekte geplant und umgesetzt. Die Branche boomt: Allein in  Deutschland arbeiten derzeit rund 15.200 Menschen für Full-Service-Internetagenturen – und die Zahl steigt.

Laut des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. lag das Wachstum im Geschäftsjahr 2017 bei rund zwölf Prozent. Der BVDW gilt als Branchenbarometer der deutschen Internet-Agenturlandschaft und erstellt ein jährliches Ranking, um einen aktuellen Überblick über den Markt zu geben – das Internetagentur-Ranking.

Wer darf teilnehmen?

 

Zugelassen sind dabei alle Full-Service-Internetagenturen, deren Angebot die Konzeption, Kreation und technische Realisierung von digitalen Lösungen auf mehreren Ebenen der digitalen Wertschöpfungskette beinhalten. Für dieses Kerngeschäft muss eigenes Personal vorgehalten werden und die Agentur muss mindestens 60 Prozent des Honorarumsatzes darüber generieren. Für die Reihenfolge wird neben dem Honorarumsatz des letzten Kalenderjahres auch die Anzahl an festangestellten Mitarbeitern der Teilnehmer berücksichtigt.

 

ARITHNEA in den Top 20 aus 180 Internetagenturen!

 

Im diesjährigen Internetagentur-Ranking wurden 180 Agenturen aus ganz Deutschland berücksichtigt und die ARITHNEA GmbH konnte sich Platz 19 sichern. Neben der Top-20-Platzierung in der Gesamtliste, überzeugte ARITHNEA auch in den Bereichen „Marketing / Branding“ (Platz 10) und „E-Commerce“ (Platz 15).

 

Was ARITHNEA erfolgreich macht

 

Dazu ARITHNEA CSO Boris Bohn, verantwortlich für Sales & Marketing: „Wir verstehen uns als die Lotsen für Beratungs- und Realisierungsthemen. In dieser Rolle führen wir unsere Kunden partnerschaftlich durch ihre „Untiefen“ in der digitalen Transformation. Als Spezialist für Digital Business arbeiten wir eng zusammen, um das beste Ergebnis für Unternehmen zu erzielen. Dass sich das bezahlt macht, zeigt nicht nur die starke Platzierung im BVDW-Ranking, sondern auch die Vielzahl an erfolgreichen Referenzprojekten, die wir in den letzten Jahren übernehmen durften. Gerne steuern wir auch Ihre Projekte – ohne dass Sie dabei das Ruder aus der Hand geben müssen!

 

Bei Fragen stehen wir Ihnen aber auch gerne direkt zur Verfügung.

SPRECHEN SIE UNS AN

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalitäten bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen