Blog

Frau Kletterwand

Google Answer Boxen: ARITHNEA beantwortet alle Fragen

Die SERPs von Google ändern sich ständig und es kommen immer neue Funktionen hinzu. Wo früher noch blauer und schwarzer Text die organischen Suchergebnisse bildete, erscheint heute viel mehr auf der ersten Seite einer Suche: Es gibt AdWords-Anzeigen, Google Shopping, Quick Answers, Knowledge Graph und Infokarussells in Answer Boxen. Sie sind prominent platziert und ziehen die Aufmerksamkeit auf sich.

 

Die Funktion von Answer Boxen

 

Wie wird das Wetter in München? Wie koche ich Nudeln? Was ist Deutschlands höchster Berg? Wie alt ist Leonardo DiCaprio? Wer waren die deutschen Bundeskanzler? Zur Beantwortung dieser und anderer Fragen müssen User sich längst nicht mehr durch das Internet klicken. Es genügt, eine Seite zu öffnen: Google.

Durch Googles neue Answer Boxen erhält der User alle Antworten – in unterschiedlichen Versionen und vor allen anderen Suchergebnissen.

 

Welche Darstellungen von Answer Boxen gibt es bei Google?

 

Da wären verschiedene: Answer Boxen stellt die Suchmaschine meist in Form von Tabellen, Listen oder Textausschnitten dar. Der Knowledge Graph zeigt oft umfassendere Informationen und bietet zusätzliches Wissen in übersichtlicher Form sowie weiterführende Links.

 

google suche leonardo di caprio

Answer Boxen – ein Plan des Bösen?

 

Der Trend bei Google, viele Fragen zu beantworten und User mit Informationen zu bedienen, ohne dass sie die Suchergebnisseite verlassen müssen, setzt sich fort. Für Webseitenbetreiber und Marketer stellt sich daher die Frage: Ist der neue Weg von Google Fluch oder Segen?

 

Sicherlich haben große Informationsportale wie Wikipedia etwas an Traffic verloren. Kurze Fragen beantwortet Google nun ad hoc. Das macht den Besuch der eigentlichen Website überflüssig. Andererseits sind die Answer Boxen von Google für viele Betreiber und Agenturen auch eine Chance. Denn die angezeigten Daten und Ergebnisse stammen nicht immer vom Erstplatzierten einer Suchseite, sondern liegen öfter auf den Positionen darunter. So erhalten Rankings, die zum Beispiel immer auf Platz zwei oder drei hinter Wikipedia oder anderen großen Portalen lagen, die Möglichkeit, sich davor, quasi auf Position Null, zu platzieren.

 

Wie kommt man in den Club?

 

Jetzt stellen sich Marketingexperten natürlich die Frage: Wie bekommt man den Inhalt seiner Seite in die gut platzierte Answer Box, um den eigenen Traffic zu steigern. Die Wahrheit ist: Es gibt kein Geheimrezept. Wie immer bietet Google selbst nur vage Tipps in Sachen Sichtbarkeit innerhalb der Suchmaschine. Eine Domain, die es in die Answer Box schafft, muss jedoch zumindest eine gewisse Autorität im Suchbereich darstellen. Anzeichen für Google sind dabei Alter und Backlink-Profil der Seite. Zudem sollte der Inhalt so gestaltet sein, dass er sich für die Beantwortung der Fragen eignet. Auch gute User-Signale, wie geringe Bounce Rates und eine gute CTR dürften helfen. Fazit: Eine gute Suchmaschinenoptimierung, beste User Experience und ein umfassender wie Informativer Content erhöhen die Chancen, in der Answer Box zu erscheinen.

 

Google Neuerungen – die zweischneidige Digital-Klinge

 

Ständig bietet die größte Suchmaschine der Welt mit seinen Neuerungen Chancen für Webseitenbetreiber. Sichtbarkeit in der Answer Box verschafft sicher Traffic. Denn nach Jahren auf Platz drei, fünf oder sieben plötzlich über der Konkurrenz zu erscheinen, ist verlockend und erstrebenswert. Allerdings gibt es auch hier eine Schattenseite. Hat ein User seine Antwort per Answer Box erhalten und alle Fragen damit geklärt, verläuft er sich nicht auf die Ursprungsseite, sondern verweilt bei Google. Die neue SEO-Kunst ist es daher, den Inhalt einer Website so zu gestalten, dass er von Struktur und Gehalt so gut ist, dass er es in die Answer Box schafft. Andererseits muss er so ausführlich und interessant sein, dass er zum Weiterklick auf die eigene Seite animiert. Denn die Ziele einer Webseite lassen sich nach wie vor nur erreichen, wenn User sie auch wirklich besuchen.

 

Sie möchten die Answer Box von Google zu Ihrem Vorteil nutzen? Unsere SEO-Experten beraten Sie ausführlich und helfen Ihnen gern, Ihre Sichtbarkeit bei Google zu optimieren.

SPRECHEN SIE UNS AN