Blog

knowledege_is_power

Digital Experience für mehr Kundenbindung #kutapata

Customer Centricity ist Silber. Customer Obsession ist Gold! Warum, das erklären unsere Spezialisten für Digital Experience, Monika Schütz und Stefan Maack am 26./27. April 2018 auf dem #kutapata in München. In einem spannenden Vortrag zeigen die beiden, warum langfristig nur die Unternehmen erfolgreich sein werden, die es schaffen, zu denken wie ihre Kunden bzw. Marken, die Customer- und User Experiences nach dem Prinzip gestalten: „Was kann ich für Dich tun, lieber Kunde?“ statt „Was könnte ich mir jetzt noch von Dir holen …“. Denn, wie Sie wahrscheinlich wissen, geht es Menschen im digitalen Zeitalter um Erfahrungen und Erlebnisse, weniger um Produkte. Nur wer sein Geschäft rigoros am Nutzen der Kunden ausrichtet, wird eine langfristige Kundenbindung und nicht nur kurzfristige Verkäufe erzielen. Doch womit kann das gelingen? Zwei Ideen: Know-how und passende Technologien.

 

Gute Digital Experience: Mehr als ein funktionierendes CMS

 

Unsere Experten werden Sie im Vortrag „Customer obsessed digital experiences – Mastering the challenge?!“ auf dem #kutapata inspirieren, sich noch mehr Wissen über Ihre Kunden anzueignen, sie als Individuum zu betrachten und die Relevanz Ihrer Angebote durch Personalisierung zu erhöhen. Lernen Sie, was es bedeutet, gute Digital Experiences strategisch zu entwickeln und mit modernen technischen Lösungen zu gestalten. Und weil der e-Spirit Kundentag am 26./27.4. ganz im Zeichen von FirstSpirit steht, erfahren Sie natürlich auch, wie sich dies auf Basis dieses Systems realisieren lässt.

 

Der Weg zur Digital Experience Plattform

 

Nichts kommt von allein. Doch wie kommen Sie vom Content Management System zu einer Plattform, mit der sich all Ihre Digital Experiences kreieren, abbilden und verwalten lassen? Monika Schütz und Stefan Maack präsentieren innovative Möglichkeiten für Multichannel- und Multi-Device-Publishing mit FirstSpirit, z.B: Content-as-a-Service – wie Sie Ihren Redakteuren die Arbeit beim Ausspielen der Inhalte auf diversen Kanälen mit dem bestehenden CMS erleichtern können. Die Kollegen informieren auch über die Features der FirstSpirit Intelligent Content Engine (ICE), mit denen Sie Personalisierung automatisieren, Kundenverhalten dank Machine Learning besser verstehen und Behavorial Messaging in Echtzeit ausspielen können. Und natürlich wird es in München auch um Mut gehen. Um den Mut, Chancen, die sich durch neue Technologien ergeben, zu ergreifen.

 

Sie möchten Ihre Chance nutzen und mehr über die Möglichkeiten von FirstSpirit oder Digital Experience Plattformen erfahren? Dann besuchen Sie uns auf dem #kutapata im April – hier können Sie sich direkt anmelden!

Mehr Infos zum #kutapata