Blog

E-Business Lounge: Spielend zum E-Commerce Weltmeister

E-Business Lounge

So werden Sie spielend E-Commerce-Weltmeister!

Was haben Fußball und E-Commerce gemeinsam? Entdecken Sie spannende Parallelen von der Taktik, über die Aufstellung bis hin zur (Spiel-)Strategie.

 

Auf unserer eBusiness Lounge erhalten Sie praxisnahe Anregungen, wie Sie Ihren Kunden ins Zentrum stellen und ihn taktisch am besten für Ihr (E-Commerce)-Spiel begeistern.

25.06.2014, 14.30-18.00 Uhr (im Anschluss: Get together)

Löwenbräukeller, Nymphenburger Straße 2, 80335 München

Agenda

14:30 – 15:00 Uhr

Spielvorbereitung und Aufwärmen

Get together bei Kaffee, Kuchen & kleinen Snacks – Benno-Saal

15:00 – 15:10 Uhr

Anstoß: So werden Sie spielend E-Commerce-Weltmeister

 

Heiko Wilknitz, Business Unit Manager E-Commerce & PIM, Mitglied der Geschäftsleitung, ARITHNEA GmbH

15:10 – 15:40 Uhr

Da kommt Bewegung ins Spiel: Erfolgreiches Product Information Management (PIM) bei JAKO-O und in der HABA-Firmenfamilie

Ihre Kunden wollen Produkte „erleben“, nicht nur einfache Produktbeschreibungen lesen. Hierfür ist eine gute PIM-Strategie absolute Basis. Das neue PIM-System der HABA-Firmenfamilie feiert dieses Jahr seinen ersten Geburtstag. Volker Neundorf berichtet praxisnah darüber, wie man ein zentrales System plant, umsetzt und in Betrieb nimmt. Auch die Anbindung der Print- und Online-Kanäle bei JAKO-O nimmt er unter die Lupe.

 

Volker Neundorf, Leiter Prozess-/IT-Projektsteuerung JAKO-O GmbH, HABA-Firmenfamilie

15:40 – 16:10 Uhr

Querpässe: Erfolgsfaktor Omnichannel und welche Lücken es noch zu schließen gilt

Vergessen Sie nicht: Ihr Kunde zappt sich durch mehrere Kanäle: Michael Hubrich zeigt auf, wie wichtig ein Omnichannel-Konzept für Ihre erfolgreiche Online-Strategie ist und welche Lücken es hier noch zu schließen gilt.

 

Michael Hubrich, Director Sales DACH, hybris GmbH

16:10 – 16:40 Uhr

Halbzeit – Zeit für Gespräche und erste Spielanalyse

16:40 – 17:30 Uhr

Der Kunde im Fokus oder von der Raumdeckung zur Manndeckung: Me-Commerce als Chance für Online- und Versandhandel

Nie hatten Sie mehr Möglichkeiten, Ihre Kunden anzusprechen – oder an ihnen vorbei zu reden. In seinem Vortrag zeigt Martin Groß-Albenhausen, wie Sie anhand von erfolgreichen Online-Konzepten, beispielsweise mit Ausrichtung an Personas, mit Produktangebot & Empfehlungen, Werbung und Services Ihren Kunden im Fokus behalten und werthaltige wie stabile Kundenbeziehungen erreichen.

 

Martin Groß-Albenhausen, Bundesverband E-Commerce und Versandhandel e.V. (bevh)

17:30 – 18:00 Uhr

Elf Freunde sollt ihr sein: Gut aufgestellt ist halb gewonnen – gerade im E-Commerce!

Ingo Ax und Dr. Thomas Latka präsentieren im Doppelpass, wie Sie mit einer guten E-Commerce-Aufstellung bereits von Beginn an Ihr Spiel bestimmen und Ihre Kunden für sich gewinnen können.

 

Ingo Ax und Dr. Thomas Latka, Senior Consultants E-Commerce, ARITHNEA GmbH

ab ca. 18:00 Uhr

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel:

Netzwerken, Get together mit Barbecue und WM-Vorrundenspiel
(Nigeria-Argentinien) – Bar Ludwig & Terrasse

In Kooperation mit:

 

hybris-Logo