Blog

ARITHNEA Gruppenbild

ARITHNEA Firmenevent 2016:

Go Team!

Zum 13. Mal fand im September unser beliebtes ARITHNEA Firmenevent statt. Auch dieses Jahr zog es uns in die malerische Berglandschaft rund um Kleinarl im schönen Salzburger Land. Hier fanden wir fern vom Alltagsgeschäft die Ruhe, Erreichtes zu feiern und gemeinsam Energie zu tanken für neue Herausforderungen. Und wie immer haben wir die Zeit genutzt, um uns weiterzubilden, auszutauschen und miteinander Spaß zu haben.

 

In diesem Jahr hat unser Firmenevent zum ersten Mal ein eigenes Logo sowie eine Website erhalten, entwickelt von unseren Auszubildenden in einem interdisziplinären und standortübergreifenden Projekt.

 

Fortbildung & Schulung

 

Im Rahmen der Firmenevents  nutzen alle teilnehmenden ARITHNEA Kollegen das vielfältige und hochwertige Trainings- und Weiterbildungsangebot. Neben den jährlichen Evergreens „Macht der Rhetorik“, „Führen ohne Vorgesetztenfunktion“, „Business English“ und „Kanban“ gab es dieses Jahr auch wieder neue Anreize wie „Design Thinking“, „Frei reden und überzeugen“, „Verkaufstraining“, „Requirement Engineering“, SCRUM“ und „Brainperform Training“ unter denen man wählen durfte.

 

Action & Spaß

 

Bei traumhaftem Sonnenschein haben am Donnerstagnachmittag zahlreiche Kollegen an diversen sportlichen Aktivitäten, wie einer Mountain-Bike-Tour, Klettergarten, Flying Fox oder Wanderungen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden teilgenommen –  andere haben die schöne Aussicht und entspannte Gespräche mit Kollegen der verschiedenen Standorte genossen. Dieses Mal gab es außerdem die 1. ARITHNEA Golftrophy, organisiert von unserem Kollegen Nicolas K..

 

Kurz vor dem Abendessen präsentierte uns unser Geschäftsführer Olaf Kleidon zum offiziellen Kick-off des Firmenevents 2016 noch allerhand spannendes und amüsantes in Form von Zahlen und Fakten zu ARITHNEA. Neben einem Update zu unseren Zielen für das Jahr 2016 gab es weiterhin eine offene Runde und Diskussion nach dem Prinzip „Ask the Boss“ zu Fragen, die vorab von vielen Kollegen gestellt wurden.

 

Unsere berühmt-berüchtigte Spaßolympiade wurde dann am Samstag kurzerhand nach drinnen verlegt, denn draußen regnete es bereits. Doch dem Spaß auf dem Parcours mit zehn Stationen tat dies keinen Abbruch: Die Kollegen konnten Kraft, Ausdauer und Geschicklichkeit unter Beweis stellen, bis nach 90 Minuten schließlich ein Siegerteam feststand.

Dinner & Talks

 

Mit einem Abendessen unter dem Motto „Rund um die Ägäis“ und vielen interessanten Gesprächen klang das ARITHNEA Firmenevent 2016 dann am Samstag entspannt aus. Für die Hartgesottenen gab es am Sonntagvormittag noch ein weiteres Sportprogramm, bevor sich alle auf den Rückweg begaben.

 

Wenn Sie als neues ARITHNEA Teammitglied nächstes Jahr auch beim Firmenevent dabei sein möchten, dann informieren Sie sich hier über unsere Jobangebote.

KOMMEN SIE IN UNSER TEAM